Angebote zu "Osnabrück-Abc" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Kleines Osnabrück-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleines Osnabrück-ABC ab 9.95 € als gebundene Ausgabe: 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseführer, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kleines Osnabrück-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die alte Bistums- und Hansestadt Osnabrück entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum in Nordwestdeutschland, daher findet man hier immer noch einen Dom und viele Kirchen sowie prachtvolle Patrizierhäuser. Im Rathaus wurde von 1643 48 fünf Jahre mit Schweden und den evangelischen Reichsständen verhandelt, was schließlich zum West fälischen Frieden führte. Aber auch die Moderne mit ihren Industrien und Kultureinrichtungen hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Das Erich-Maria-Remarque-Zentrum und das Felix-Nussbaum-Museum erinnern zudem an die großen Söhne der Stadt. Nicht zuletzt tragen die verschiedenen Gärten und der Zoo dazu bei, dass Osnabrück heute eine Stadt ist, in der es viel Altes und Neues aus Kultur und Natur zu entdecken gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kleines Osnabrück-ABC
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die alte Bistums- und Hansestadt Osnabrück entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum in Nordwestdeutschland, daher findet man hier immer noch einen Dom und viele Kirchen sowie prachtvolle Patrizierhäuser. Im Rathaus wurde von 1643 48 fünf Jahre mit Schweden und den evangelischen Reichsständen verhandelt, was schließlich zum West fälischen Frieden führte. Aber auch die Moderne mit ihren Industrien und Kultureinrichtungen hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Das Erich-Maria-Remarque-Zentrum und das Felix-Nussbaum-Museum erinnern zudem an die großen Söhne der Stadt. Nicht zuletzt tragen die verschiedenen Gärten und der Zoo dazu bei, dass Osnabrück heute eine Stadt ist, in der es viel Altes und Neues aus Kultur und Natur zu entdecken gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kleines Osnabrück-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die alte Bistums- und Hansestadt Osnabrück entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum in Nordwestdeutschland, daher findet man hier immer noch einen Dom und viele Kirchen sowie prachtvolle Patrizierhäuser. Im Rathaus wurde von 1643 48 fünf Jahre mit Schweden und den evangelischen Reichsständen verhandelt, was schließlich zum West fälischen Frieden führte. Aber auch die Moderne mit ihren Industrien und Kultureinrichtungen hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Das Erich-Maria-Remarque-Zentrum und das Felix-Nussbaum-Museum erinnern zudem an die großen Söhne der Stadt. Nicht zuletzt tragen die verschiedenen Gärten und der Zoo dazu bei, dass Osnabrück heute eine Stadt ist, in der es viel Altes und Neues aus Kultur und Natur zu entdecken gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kröger, S: Kleines Osnabrück-ABC
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die alte Bistums- und Hansestadt Osnabrück entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum in Nordwestdeutschland, daher findet man hier immer noch einen Dom und viele Kirchen sowie prachtvolle Patrizierhäuser. Im Rathaus wurde von 1643–48 fünf Jahre mit Schweden und den evangelischen Reichsständen verhandelt, was schliesslich zum West fälischen Frieden führte. Aber auch die Moderne mit ihren Industrien und Kultureinrichtungen hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Das Erich-Maria-Remarque-Zentrum und das Felix-Nussbaum-Museum erinnern zudem an die grossen Söhne der Stadt. Nicht zuletzt tragen die verschiedenen Gärten und der Zoo dazu bei, dass Osnabrück heute eine Stadt ist, in der es viel Altes und Neues aus Kultur und Natur zu entdecken gibt. Aus dem Inhaltsverzeichnis: A Akzisehaus Alte Fuhrhalterei Altstadt B Bischöfliche Kanzlei Botanischer Garten Bucksturm Bürgerpark C Carolinum D Diözesanmuseum Dom E Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Fachwerkhäuser Felix-Nussbaum-Haus F Friedhöfe G Gertrudenberg H Haarmannsbrunnen Heger Tor Herrenteichswall J Johanniskirche Justus Möser K Katharinenkirche Kulturgeschichtliches Museum Kunsthalle Dominikanerkirche L Lagerhalle Ledenhof Löwenpudel M Marienkirche Museum am Schölerberg Museum Industriekultur N Neustadt O Olle Use P Piesberg R Rathaus S Schloss Schlossgarten Steinwerke Sutthausen T Theater U Universität V Villa Schlikker Vitischanze W Westerberg Wüste Z Zoo

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Selbstbewertung in der Grundschule
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Besonders beim Eintritt in die erste Klasse in der Grundschule fragen sich die Schüler bzw. Schülerinnen, aber auch Elternteile: bin ich/ ist mein Kind den Anforderungen gewachsen, kann man das ABC genauso schnell und gut lernen wie der Sitznachbar? Was ist, wenn ich nicht gut lernen kann und eine schlechte Note mit nach Hause bringe? Dieser Leistungsdruck im schulischen Lernen fordert und fördert eine Art von Selbstbewährung und zwar zum einen bei Erfolg, aber auch bei Misserfolg. 'Zufriedenheit, Stolz, aber auch Selbstzweifel und Selbstabwertung stehen am Ende solcher Selbst- und Fremdbewertungsprozesse.' In der vorliegenden Hausarbeit wird auf die Chancen und Grenzen der Leistungsbewertung einschliesslich der Bezugsnormen und der Fehlerquellen eingegangen. Weiter hin werden die Anforderungen an Leistungsbewertung dargelegt. Will man nun Schülerinnen und Schüler zum selbsttätigen Lernen befähigen, dann müssen sie ebenso eine Fähigkeit zur Selbstbeurteilung entwickeln können. Somit stellt sich die Frage, ob Schülerinnen und Schüler bereits in der Grundschule durch Förderung von Selbstkonzepten in der Lage sind, ihre Leistungen selbst zu bewerten. So liegt der Schwerpunkt dieser Arbeit auf Möglichkeiten zur Entwicklung von Selbstkonzepten in der Grundschule, insbesondere mit der Zielsetzung zur Befähigung zur Selbstbewertung. Das letzte Kapitel stellt die Konsequenzen für den Schulalltag dar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Selbstbewertung in der Grundschule
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Besonders beim Eintritt in die erste Klasse in der Grundschule fragen sich die Schüler bzw. Schülerinnen, aber auch Elternteile: bin ich/ ist mein Kind den Anforderungen gewachsen, kann man das ABC genauso schnell und gut lernen wie der Sitznachbar? Was ist, wenn ich nicht gut lernen kann und eine schlechte Note mit nach Hause bringe? Dieser Leistungsdruck im schulischen Lernen fordert und fördert eine Art von Selbstbewährung und zwar zum einen bei Erfolg, aber auch bei Misserfolg. 'Zufriedenheit, Stolz, aber auch Selbstzweifel und Selbstabwertung stehen am Ende solcher Selbst- und Fremdbewertungsprozesse.' In der vorliegenden Hausarbeit wird auf die Chancen und Grenzen der Leistungsbewertung einschließlich der Bezugsnormen und der Fehlerquellen eingegangen. Weiter hin werden die Anforderungen an Leistungsbewertung dargelegt. Will man nun Schülerinnen und Schüler zum selbsttätigen Lernen befähigen, dann müssen sie ebenso eine Fähigkeit zur Selbstbeurteilung entwickeln können. Somit stellt sich die Frage, ob Schülerinnen und Schüler bereits in der Grundschule durch Förderung von Selbstkonzepten in der Lage sind, ihre Leistungen selbst zu bewerten. So liegt der Schwerpunkt dieser Arbeit auf Möglichkeiten zur Entwicklung von Selbstkonzepten in der Grundschule, insbesondere mit der Zielsetzung zur Befähigung zur Selbstbewertung. Das letzte Kapitel stellt die Konsequenzen für den Schulalltag dar.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kröger, S: Kleines Osnabrück-ABC
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die alte Bistums- und Hansestadt Osnabrück entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum in Nordwestdeutschland, daher findet man hier immer noch einen Dom und viele Kirchen sowie prachtvolle Patrizierhäuser. Im Rathaus wurde von 1643–48 fünf Jahre mit Schweden und den evangelischen Reichsständen verhandelt, was schließlich zum West fälischen Frieden führte. Aber auch die Moderne mit ihren Industrien und Kultureinrichtungen hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Das Erich-Maria-Remarque-Zentrum und das Felix-Nussbaum-Museum erinnern zudem an die großen Söhne der Stadt. Nicht zuletzt tragen die verschiedenen Gärten und der Zoo dazu bei, dass Osnabrück heute eine Stadt ist, in der es viel Altes und Neues aus Kultur und Natur zu entdecken gibt. Aus dem Inhaltsverzeichnis: A Akzisehaus Alte Fuhrhalterei Altstadt B Bischöfliche Kanzlei Botanischer Garten Bucksturm Bürgerpark C Carolinum D Diözesanmuseum Dom E Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Fachwerkhäuser Felix-Nussbaum-Haus F Friedhöfe G Gertrudenberg H Haarmannsbrunnen Heger Tor Herrenteichswall J Johanniskirche Justus Möser K Katharinenkirche Kulturgeschichtliches Museum Kunsthalle Dominikanerkirche L Lagerhalle Ledenhof Löwenpudel M Marienkirche Museum am Schölerberg Museum Industriekultur N Neustadt O Olle Use P Piesberg R Rathaus S Schloss Schlossgarten Steinwerke Sutthausen T Theater U Universität V Villa Schlikker Vitischanze W Westerberg Wüste Z Zoo

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Silbe im Lese- und Schreibunterricht
13,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Silbenbasiertes Lesen- und Schreibenlernen steht im Mittelpunkt unserer Verlagstätigkeit. Zum 70-jährigen Jubiläum veröffentlicht der Mildenberger Verlag eine weitere Textsammlung, in der sich anerkannte Linguisten und Sprachdidaktiker mit silbenbasierten Lernmethoden auseinandersetzen. Die Festschrift enthält Beiträge von: Prof. Dr. Ursula Bredel / Hildesheim Prof. Mag. Ruth Klicpera / Wien Klaus Kuhn / Herausgeber ABC der Tiere Prof. Dr. Utz Maas / Graz Prof. Dr. Christina Noack / Osnabrück Wir möchten damit einen wichtigen Beitrag zur Auseinandersetzung darüber leisten, wie gutes und sicher gelingendes Lesen- und Schreibenlernen funktionieren kann. Wer weiter lesen möchte, schaut auch in unseren Titel „Die Silbe im Anfangsunterricht Deutsch“ (Bestell-Nr. 1402-65)!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot